Zwischenfälle

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, merzbrück, A380CGN, alex330

stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

HiFly A380 kollidiert in CDG mit Gangway:

https://www.aerotelegraph.com/a380-von- ... eppschaden

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Bild
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von skyrider »

Eine Ryanair 738 verliert in STN auf der Startbahn ein Bugrad, die gesamte Crew nimmt dabei ein lautes Klopfgeräusch war, stuft dieses aber als nichts ungewöhnliches ein, der Pilot wundert sich warum er auf der Startbahn so stark gegensteuern muss um auf der Mittellinie zu bleiben und bekommt erst durch die ATC mit, dass etwas nicht stimmt.

http://avherald.com/h?article=4ae60802&opt=0

Im Untersuchungsbericht der Verkehrsbehörde wird als Ursache eine Materialermüdung durch mangelhafte Maintenance angeführt.
Bild
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von skyrider »

Ein Kleinflugzeug aus Hangelar stürzt aufgrund technischer Probleme in ein Feld, beide Insassen sind tot.

"Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Sankt Augustin"
http://www.general-anzeiger-bonn.de/reg ... 61720.html

Nach dem Absturz eines anderen Kleinflugzeugs aus Hangelar, im Mai in Südfrankreich, in das in diesem Jahr bereits der zweite Totalverlust einer Bonner Maschine.
Bild
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

2 Monate alt B737 Max8 von Lion Air stürzt nach Start in Jakarta ins Meer...fast 200 Tote vermutet

http://avherald.com/h?article=4bf90724&opt=0
Bild
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

Lion legt nach, der Flügel ist aber noch dran:

https://www.channelnewsasia.com/news/as ... ?cid=fbcna
Bild
bwbollek
Beiträge: 4281
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von bwbollek »

Bruchlandung einer B757-200 der FlyJamaica in Georgetown
https://www.aero.de/news-30329/Verletzt ... g-757.html
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

Dramatische Ereignisse gestern in Portugal, die fast in einer Notwasserung geendet hätten:

https://www.aerotelegraph.com/die-207-s ... ana-kc1388

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

Boeing 767 von Atlas Air in Texas abgestürzt:

https://www.aerotelegraph.com/boeing-76 ... bgestuerzt

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von skyrider »

Zwischenfall heute Nacht bei Laudamotion in STN, Startabruch mit anschließender Evakuierung, es wurde über einen lauten Knall und Flammen im linken Triebwerk berichtet, 8 Passagiere leicht verletzt.

"Laudamotion A320 at London on Mar 1st 2019, rejected takeoff after loud bang, evacuation"
http://avherald.com/h?article=4c4d9631&opt=0
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

Flugzeugabsturz in Kolumbien

https://mobil.ksta.de/panorama/unglueck ... ebook.com/

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

Leider erneut ein Absturz, diesmal eine B737 von Ethiopian:

https://www.focus.de/panorama/welt/boei ... 31301.html

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

Wieder eine 738MAX.....Boeing hat ein Problem!
Wieder kurz nach Takeoff und laut a.net zeigt fr24 quasi den gleichen Flugverlauf wie bei der Lion Air.
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

HLX4U hat geschrieben:Wieder eine 738MAX.....Boeing hat ein Problem!
Wieder kurz nach Takeoff und laut a.net zeigt fr24 quasi den gleichen Flugverlauf wie bei der Lion Air.
Es sollen auch 5 Deutsche unter den Opfern sein. Angesichts des großen Anschlussnetzes in ADD wäre das nicht weiter verwunderlich:

https://mobil.ksta.de/panorama/flugzeug ... ebook.com/

Wenn sich deine Vermutung bestätigt und die Behörden auf einen ähnlichen "Trichter" kommen, könnte das weitreichende Folgen für die B737MAX haben, schlimmstenfalls bis hin zu einem weltweiten Flugverbot, wenn es ganz blöd läuft.
Ich hoffe, dass die Ursache schnell gefunden wird!

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

China hat mit sofortiger Wirkung das Grounding aller 737Max angeordnet!
Cayman Airlines lässt seine 2 auch am Boden.
Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 4644
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
auch Indonesien groundet alle Boeing 737 MAX.

Quelle: https://www.reuters.com/article/us-ethi ... SKBN1QS14V

TUIfly prüft noch ob sie ihre 737 MAX aus dem Dienst nehmen. Inzwischen sind auch die Flugschreiber gefunden worden.

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 57201.html

Grüße
Stefan
A380CGN
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 14:12:22
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von A380CGN »

Interessant fand ich den Kommentar von Jens Flottau, dass es eigentlich eher unwahrscheinlich sei, dass dieser Absturz auch durch das MCAS (mit)verursacht wurde, da das MCAS erst bei vollständig eingefahren Klappen aktiv wird — was bei der geringen Höhe, aus der die Ethiopian abgestürzt ist, aber eigentlich nicht sein kann... :?

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.4362790
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

Auch ein gut beschreibender Artikel:

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... ferse.html
Boeing hatte das MCAS in der erst seit 2017 ausgelieferten Max-Version der altbewährten 737 eingebaut, da das Flugzeug an entscheidender Stelle von den Vorgängerversionen abweicht: Die neuen spritsparenden Triebwerke vom Typ „Leap 1B“ des Herstellers CFM International wurden ursprünglich für den neuen Airbus 320NEO entwickelt und haben größere Durchmesser als ihre Vorgänger mit ursprünglich 1,54 Metern. Damit jedoch passten sie nicht unter den Flügel der etwas kleineren und niedrigeren Boeing 737. Um das Triebwerk mit seinem Turbinendurchmesser von 1,75 Metern überhaupt verbauen zu können, hat Boeing die Aufhängungen nach vorne verlängert – die „Leap 1B“ hängen nicht unter, sondern vor dem Flügel.

Durch den neuen Ansatzpunkt jedoch ändert sich die Flugeigenschaften der 737
, die Maschine neigt in bestimmten Extremsituationen dazu, nach oben zu nicken und so den Luftstrom über die Tragflächen zu unterbrechen. Das MCAS soll dies automatisch und sekundenschnell ausgleichen. Doch was, wenn die Sensorik diese Fluglage nur vorspielt und der Flieger in Wahrheit in völlig normalen Steigflug geht?
Bild
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

A380CGN hat geschrieben:
Montag, 11. März 2019, 19:19:25
Interessant fand ich den Kommentar von Jens Flottau, dass es eigentlich eher unwahrscheinlich sei, dass dieser Absturz auch durch das MCAS (mit)verursacht wurde, da das MCAS erst bei vollständig eingefahren Klappen aktiv wird — was bei der geringen Höhe, aus der die Ethiopian abgestürzt ist, aber eigentlich nicht sein kann... :?

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.4362790
Die Lion ist doch schon in der Kurve ganz kurz nach dem Start das erste mal nach unten abgesackt ( in Jakarta erfolgt die erste Kurve nach dem Abflug sehr schnell, etwa vergleichbar zu nem Start in CGN auf der 32R wo es dann quasi über der Schwelle nach Osten geht )....da müssten die Klappen doch noch draussen gewesen sein...
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

Auch Großbritannien groundet die 737 Max...langsam wird es ungemütlich für Boeing.

https://www.aerotelegraph.com/auch-gros ... ng-737-max
Bild
DAGWR
Beiträge: 302
Registriert: Sonntag, 09. Januar 2011, 18:59:38
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von DAGWR »

stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 »

Jetzt in ganz Europa:

https://www.tagesschau.de/eilmeldung/ei ... -4265.html

Rein ökonomisch gesehen und aus CGN-Sicht kann man nur hoffen, dass die Ursache schnell gefunden und der Fehler zügig behoben wird. Im Sommer wollen ja mehrere Airlines unseren Flughafen mit dem neuen Gerät ansteuern bzw. sogar Flugzeuge hier stationieren. Wäre nicht optimal, wenn das erstmal weg fällt...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 4644
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
es gibt Streit um die Flugschreiber der in Ethiopien verunglückten 737 MAX-8. Die ethiopische Regierung wollte die britische AAIB mit der Auswertung der teilweise stark beschädigten Flugbeschreiber beauftragen. Die FAA meldet jetzt aber Ansprüche auf die Flugschreiber an um sie von der NTSB auswerten zu lassen.

Quelle: www.flugrevue.de/zivil/zweiter-max-flug ... schreiber/

Desweiteren mischt sich jetzt auch die US-Regierung ein die Sache ein und fällt damit dem CEO von Boeing in den Rücken, der wiederholt die Sicherheit der 737 MAX betont hat.

Quelle: www.bloomberg.com/news/articles/2019-03 ... 737-crisis

Boeing wird nach dem Grounding von einem großen Teil der MAX-Flotte neben dem Softwareupdate, welches noch auf die FAA-Zertifizierung wartet, keine weiteren Sicherheitsanweisungen an die Betreiber schicken.

Quelle: www.ch-aviation.com/portal/news/76246-b ... groundings

Grüße
Stefan
HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U »

Mittlerweile haben wohl auch US-Piloten Sicherheitsbedenken angemeldet.
Bei den betreibenden US-Airlines wie Southwest und AA sind aktuell wohl auch alle am Boden.
Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 4644
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
die Flugschreiber sollen jetzt in Deutschland ausgewertet werden.

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/boeing-7 ... 57688.html

Nachdem Kanada die Boeing 737 MAX gegroundet hat ...

Quelle: https://www.canada.ca/en/transport-cana ... craft.html

... ziehen die USA jetzt doch noch nach und grounden die 737 MAX.

Quelle: https://boeing.mediaroom.com/news-relea ... tem=130404
Quelle: https://twitter.com/laurenblanch12/stat ... 0894044161

Grüße
Stefan
Zilu97
Beiträge: 1388
Registriert: Sonntag, 09. September 2012, 17:59:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von Zilu97 »

merzbrück hat geschrieben:Hallo zusammen,
die Flugschreiber sollen jetzt in Deutschland ausgewertet werden.

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/boeing-7 ... 57688.html

[...]

Grüße
Stefan
Tja oder auch nicht wenn wir als Weltführendes technologisches Industrieland nicht über die Software verfügen Bild

https://www.apnews.com/eb1c441cd6ba47e8845bd80e27efcd10

"A spokesman for Germany’s Federal Bureau of Aircraft Accident Investigation is telling The Associated Press that the agency was asked by Ethiopian authorities to analyze the black boxes from Sunday’s plane crash but declined because it lacked the necessary software.
Spokesman Germout Freitag said Wednesday that he doesn’t know where the black boxes will be sent next."

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Bild
Antworten