News Condor

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, merzbrück, A380CGN, alex330

merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
laut dem Handelsblatt soll Condor gerade in der finalen Phase der Verhandlungen mit mindestens zwei Investoren sein. Das Handelsblatt stützt sich dabei auf mehrere voneinander unabhängige Quellen. Der US-Investor Indigo soll aber explizit nicht dabei sein.

Quelle (komplett nur mit Abo lesbar): https://app.handelsblatt.com/unternehme ... FYLoeo-ap1

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
der neue Mehrheitseigentümer ist der Vermögensverwalter Attestor. Von Attestor werden 200 Millionen Euro frisches Kapital eingebracht. Alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben.

Quelle: https://www.airliners.de/condor-mehrhei ... emer/60582

Grüße
Stefan
stekar87
Administrator
Beiträge: 3732
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von stekar87 »

Condor setzt aktuell auch wieder verstärkt B767 auf der Mittelstrecke ein.

Morgen z.B. 5 Abflüge, davon allein 4 ab DUS:

FRA:
06:55 RHO

DUS:
05:50 PMI
06:00 PMI
13:00 FUE
14:10 HER
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3732
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von stekar87 »

Die Zukunft der Condor-Langstreckenära steht fest:
Ab 2022 werden insgesamt 16 A330-900 an die Airline ausgeliefert und sollen die veraltete B767-Flotte ersetzen. Bis Mitte 2024 soll die Umstellung abgeschlossen sein.

https://condor-a330neo.com/?fbclid=IwAR ... dsLGNOX7XM

https://www.aerotelegraph.com/condor-be ... s-a330-900
Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
die bei Condor ausgeflottete Boeing 757-300 D-ABOR hat bei Azur Air Ukraine als UR-AZO eine neue Heimat gefunden. Die Maschine trägt auch noch die Condor Basislackierung mit Logos und Titeln von Azur Air Ukraine.

Bild: https://www.planespotters.net/photo/120 ... -757-3cqwl
Quelle: https://www.planespotters.net/airframe/ ... ine/r6gdk3

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
zur Vorbereitung von Kabinen- und Cockpitpersonal auf den Airbus A330Neo soll Condor noch in diesem Winter zwei Airbus A330-200 übernehmen.

Quelle: https://www.aerotelegraph.com/condor-fl ... irbus-a330

Laut European Airline Fleets sollen die zwei Maschinen von Etihad Airways stammen. Um welche Maschinen es sich dabei genau handeln soll ist aber noch unbekannt.

Quelle: https://sites.google.com/view/europeanairlinefleets/cfg

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
laut European Airline Fleets sollen die zwei Airbus A330-200 die Maschinen mit den Seriennummern 975 (ex A6-EYR, aktuell aus Avolon als OE-ISR registriert und in Ciudad Real abgestellt) und 991 (ex A6-EYS, aktuell ebenfalls auf Avolon als OE-ITZ registriert und auch in Ciudad Real abgestellt) werden. Die 991 soll laut European Airline Fleets soll im Dezember 2021 und die 975 soll im Januar 2022 ausgeliefert werden.

Quelle: https://sites.google.com/view/europeanairlinefleets/cfg
Quelle: https://www.planespotters.net/airframe/ ... lon/e24j1g
Quelle: https://www.planespotters.net/airframe/ ... lon/3v4n2y

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
der erste Airbus A330-200 für Condor, aktuell noch OE-ISR zukünftig D-AIYD, hat die Halle in Düsseldorf verlassen. Wie vermutet hat die Maschine nur Titel und Logo erhalten.

Bild: https://www.jetphotos.com/photo/10390235

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
die Auslieferung des ersten Airbus A330-200 für Condor verzögert sich auf voraussichtlich Anfang Februar nachdem beim aktuell laufenden C-Check Mängel aufgetreten sind.

Quelle: https://www.airliners.de/airbus-a330-co ... etet/63109

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
bei den entdeckten Mängeln an der zukünftigen D-AIYD handelt es sich um Korrosion. Condor selbst hat keine Angaben gemacht wo die Korrosion gefunden wurde. Aerotelegraph berichtet, dass laut gut informierten Quellen, wohl die Triebwerksverkleidungen von Korrosion betroffen sein sollen.

Quelle: https://www.aerotelegraph.com/korrosion ... 0-premiere

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
der zweite Airbus A330-200 für Condor ist auf dem Weg. Die aktuell als OE-ITZ auf Avolon registrierte Maschine ist gestern aus Shanghai nach Seoul überführt worden und fliegt gerade, laut Skyliner Aviation, nach Muskat. Skyliner Aviation gibt als deutsches Kennzeichen abweichend D-AIYD an, welches eigentlich für die in Düsseldorf stehende Maschine vorgesehen ist.

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb. ... av4&page=2
Quelle: https://www.flightradar24.com/data/airc ... z#2a853764

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
die OE-ITZ steht inzwischen in Shannon und soll heute weiter nach Düsseldorf. Laut Fotos aus Seoul ist die Maschine komplett weiß.

Quelle: https://www.flightradar24.com/data/aircraft/oe-itz
Bilder: https://twitter.com/spotter_dongwon/sta ... 4746457090

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
nach dem vorläufigem Ermittlungsergebnis des Bundeskartellamtes behindert die Lufthansa Condor mit der Kündigung der Vereinbarung über Zubringerflüge beim Wettbewerb auf der Langstrecke und muss über den 10.05.2022 hinaus Condor Zugang zu Zubringerflügen gewähren.

Quelle: https://www.bundeskartellamt.de/SharedD ... hnung.html

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
der erste A330-200 für Condor hat das deutsche Kennzeichen erhalten. Die Maschine mit der Seriennummer c/n 975 (ex OE-ISR/ex A6-EYR) hat das Kennzeichen D-AIYC erhalten. Skyliner Aviation vermeldet für die 975 noch das Kennzeichen D-AIYD aber dadurch, dass im Hintergrund die A330-200 OE-ITZ zu sehen ist, ist klar dass die 991 in Zukunft D-AIYD sein wird.

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb. ... av4&page=2
Bild: https://www.jetphotos.com/photo/10468238

Des Weiteren vermeldet Skyliner Aviation, dass der nächste A330-200 für Condor die noch Etihad Maschine A6-EYM c/n 824 werden soll. Bis jetzt wurden als D-AIYA die A6-EYU c/n 1521 und als D-AIYB A6-EYT c/n 1486 angegeben.die A6-EYT c/n 1486

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb. ... av4&page=2
Quelle: https://www.planespotters.net/airframe/ ... ays/r6p8zl
Quelle: https://www.planespotters.net/airframe/ ... ays/epq7jx

Grüße
Stefan
DAGWR
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag, 09. Januar 2011, 18:59:38
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von DAGWR »

Die Condorflotte bekommt einen neuen Look
https://www.condor.com/de/fliegen-genie ... r-look.jsp
stekar87
Administrator
Beiträge: 3732
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von stekar87 »

DAGWR hat geschrieben:
Montag, 04. April 2022, 11:29:17
Die Condorflotte bekommt einen neuen Look
https://www.condor.com/de/fliegen-genie ... r-look.jsp
Puh... Ganz ehrlich: Ich dachte zunächst, das ist ein Aprilscherz, den ich noch nicht mitbekommen hatte.
Also ich möchte der Condor nicht zu nahe treten und über Geschmack lässt sich immer streiten, aber ich persönlich finde dieses Design einfach nur grauenhaft und kann auch absolut nicht nachvollziehen, wieso man sich von der alten CI trennt. Diese war in meinen Augen nach wie vor modern, bodenständig und zeitgemäß.
Das neue Design ist einfach nur schrill und penetrant. Auch finde ich, dass sowohl der Schriftzug als auch das Logo von den Proportionen her völlig unter gehen. Einen Wiedererkenneungswert generiert man wahrscheinlich trotzdem, auch wenn es viele verschiedene Farbgebungen gibt, aber dieser ist m.E. nicht unbedingt positiv behaftet.
Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
über die Lackierung mag jeder meinen was er will aber mit der alten grau-gelben oder mit der noch ältern blau-gelben Lackierung weiterzumachen wäre aus meiner Sicht auch keine Option gewesen.

Die grau-gelbe gehörte ja zur untergegangenen Thomas Cook und ob ein Neuanfang mit den Farben einer untergegangen Gesellschaft von der man sich noch lösen konnte bevor man mitgerissen wird so sinnvoll wäre ist halt die Frage und wage ich etwas zu bezweifeln.

Und mit blau-gelb wie damals noch unter Lufthansa wäre wahrscheinlich auch eher schlecht gewesen. Viele meinen ja immer noch, dass die Condor zur Lufthansa gehört aber nachdem man den Eindruck gewonnen hat, dass man bei der Lufthansa die Condor lieber am Boden gesehen hätte nachdem man sie nicht kaufen durfte/konnte, ist halt die Frage warum man sich dann wieder, wenn auch nur über die Farbe, annähern sollte.

So ein klarer Schnitt beim Außenauftritt finde ich jetzt nicht das falscheste. In Skandinavien hat man ja auch einen klaren Schnitt gemacht mit neuem Namen und neuer Lackierung. Ob da jetzt immer die schönste Lackierungen rauskommen, darüber kann man natürlich streiten und ist ja auch viel persönlicher Gesachmack aber um einen Neuanfang zu signalisieren ist so ein klares weg von der Vergangenheit bei der Lackierung wahrscheinlich nicht ganz falsch.

Grüße
Stefan
stekar87
Administrator
Beiträge: 3732
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von stekar87 »

Okay, sich optisch von Thomas Cook zu lösen, ist ein Argument, das ich gelten lasse. Wobei ich persönlich diese Assoziation durch das große und passende Condor-Logo auf dem Leitwerk schon gar nicht mehr hatte. Diesbezüglich hätte es m.E. aber auch eine leichte Überarbeitung getan.

Wenn man schon zu etwas komplett neuem übergeht, verstehe ich aber auch überhaupt nicht, wieso es so schrill sein muss. Condor ist keine Airline, die möglichst aggressiv im Markt auffallen muss, sondern noch immer ein Ferienflieger mit einem aus meiner Sicht hervorragenden Ruf - diese CI passt dazu m.E. überhaupt nicht. Da hätte ich mir persönlich, wenn man schon einen Relaunch macht, persönlich etwas modernes, aber bodenständigeres gewünscht. Als Beispiel finde ich zum Beispiel das derzeitige Eurowings-Design sehr gelungen, im Vergleich zur Germanwings-Übergangslackierung aus der Zeit davor, die nicht sonderlich einfallsreich war.

Aber wie schon erwähnt - ein hervorragendes Diskussionsthema, bei dem die Meinungen wohl sehr stark auseinander gehen (deutet sich auch auf den Social-Media-Kanälen von Condor derzeit an). Und selbstverständlich respektiere ich auch jedwede andere Ansicht diesbezüglich ;-)
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3732
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

News Condor

Beitrag von stekar87 »

Weitere Details:

Der A321 D-AIAD ist der erste umlackierte Jet und hat morgen seinen „Erstflug“ nach ACE.
Im Laufe des Sommers sollen lediglich 5 weitere Jets umgespritzt werden, vermutlich weil die meisten Maschinen in den kommenden Monaten mehr oder weniger durchgehend im Einsatz sein werden und größere Checks erst ab Herbst anstehen.

M.E. daher auch kein guter Zeitpunkt zur Vorstellung des neuen Designs, wenn es (aus nachvollziehbaren Gründen) noch recht lange dauern wird, bis der Großteil der Flotte neu eingekleidet sein wird.

https://www.airliners.de/condor-praesen ... -wzJ-lGfN4

Der erste A330neo, der erst ab Herbst für Condor abheben wird, hat unterdessen auch schon ein neues Farbkleid erhalten:

https://www.aerotelegraph.com/condor-zi ... GJ-qmkgXLM
Bild
skyrider
Beiträge: 1559
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von skyrider »

Das Bonbonpapier-Design ist auf jeden Fall mutig, aber der gute Markenname geht dabei total unter.

Bei den Ausführungen der Marketingabteilung bekomme ich Kopfschmerzen. :lol:

"Unsere fünf Farben: Sunshine, Passion, Sea, Island und Beach.Unsere Farben finden sich nicht nur rund um den Globus im Urlaub wieder, sie stehen auch dafür, dass sich eine bunte Welt nicht mit einer einzigen Farbe ausdrücken lässt. So freut sich auch unsere „flotte“ Flotte auf ihren neuen Anstrich, natürlich gestreift und farbenfroh in Sunshine (Gelb), Passion (Rot), Sea (Blau), Island (Grün) und Beach (Beige)."
Bild
Franskaviony
Beiträge: 149
Registriert: Montag, 11. Juli 2011, 09:06:59
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von Franskaviony »

Die Lackierung erinnert mich an Fisherman´s Friend

Ist sie zu schrill bist Du zu schwach ! :lol:

Sorgt auf jeden Fall für Diskussionen und ist aus Spottersicht ein
klarer Gegenpol zum Einheitsweiss in Europa.
Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
die neue Lackierung wird in reduzierter Form auch auf Subchartern aufgebracht. Der Bulgaria Air A320-200 LZ-FBG, der für Condor in Stuttgart fliegt, hat die blauen Streifen auf dem Heck erhalten und nur die Condortitel auf dem weißen Rumpf.

Bild: https://www.planespotters.net/photo/126 ... a320-214wl
Bild: https://www.planespotters.net/photo/126 ... a320-214wl

Ob der European Air Charter Subcharter A320 in Köln/Bonn auch diese Farben erhält ist fraglich da European Air Charter ihn ja auch für eigene Flüge einsetzt.

Des Weiteren ist der dritte A330-200 D-AIYB c/n 852 für Condor am 05.04.2022 aus Abu Dhabi nach Düsseldorf ausgeliefert worden. Auf der Condor Webseite ist in der Flottenübersicht für die A330-200 auch die Lackierungsvariante die man auf der LZ-FBG sieht vorgesehen sein könnte. Genaueres aber wahrscheinlich dann wenn die Maschine in Düsseldorf fertig gemacht wurde.

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb. ... av4&page=2
Quelle: https://www.flightradar24.com/data/flig ... 5#2b6210e5
Quelle: https://www.condor.com/de/fliegen-genie ... 30-200.jsp

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
entgegen der ursprünglichen Aussagen über den in Kavala gestrandeten Airbus A320-200 D-AICP soll dieser nun doch repariert werden. Für die Reparatur wird ein mobiler Hangar gebaut und bis zu 30 Condortechniker für rund zwölf Wochen nach Kavala geschickt. Condor plant die Maschine im Sommer wieder einzusetzen.

Quelle: https://www.aerotelegraph.com/a320-von- ... nland-fest
Quelle: https://www.aerotelegraph.com/startabbr ... ala-airbus
Quelle: https://www.aerotelegraph.com/kavala-co ... schem-zelt

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
mit dem Heston Airlines A320-200 LY-VUT hat sich Condor einen weiteren Sommerlease geholt. Dieser A320 hat wie die LZ-FBG auch die Wetleasefarben erhalten, dieses Mal aber die grüne Variante.

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb.main?LC=nav4
Bild: https://www.jetphotos.com/photo/10572850

Grüße
Stefan
merzbrück
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Condor

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
Condor erneuert ihre Kurz- und Mittelstreckenflotte. Es werden insgesam 41 neue Maschinen bestellt davon 13 Airbus A320-200Neo und 28 A321-200Neo. Die neuen Maschinen sollen ab 2024 zur Flotte stoßen.

Quelle: https://condor-newsroom.condor.com/de/d ... o-ab-2024/

Grüße
Stefan
Antworten