Zwischenfälle

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: A380CGN, merzbrück, stekar87, EDDK14L, alex330

bwbollek
Beiträge: 4248
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von bwbollek » Donnerstag, 14. März 2019, 13:31:57

Die Auswertung der BlackBox findet jetzt in Frankreich statt.

A380CGN
Administrator
Beiträge: 1436
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:12:22
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von A380CGN » Donnerstag, 14. März 2019, 21:45:03

Nochmal ein guter Kommentar von Jens Flottau mit einem ganz entscheidenden Punkt:
Die Tragik im Falle Lion Air ist auch, dass die Piloten MCAS mit einem Schalter an der Mittelkonsole ganz leicht hätten ausschalten können. Sie haben es nur nicht getan. Daher gilt auch: Geräte und Computer werden immer ausfallen oder wegen falscher Daten aktiv. Entscheidend ist, dass die Piloten gut genug geschult sind, damit umzugehen. Dies wird in Hochtechnologie-Flugzeugen immer schwieriger.
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.4367731

merzbrück
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück » Montag, 18. März 2019, 22:37:29

Hallo zusammen,
es mehrt sich Kritik am Zulassungsverfahren für Boeing 737 MAX. Die US-Regierung überprüft das Verfahren.

Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/abstu ... x-103.html

Grüße
Stefan

merzbrück
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück » Dienstag, 19. März 2019, 18:07:04

Hallo zusammen,
die EASA hat angekündigt die Boeing 737 MAX einem erneuten Zulassungsverfahren zu unterziehen.

Quelle: http://www.airliners.de/easa-boeing-737 ... zess/49326

Grüße
Stefan

A380CGN
Administrator
Beiträge: 1436
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:12:22
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von A380CGN » Mittwoch, 20. März 2019, 20:20:56

Schon heftig, wenn man so liest, wie die FAA aus Kostengründen Teile des Zulassungsverfahrens an den Hersteller selbst delegiert... und sich die EASA dann wiederum blind auf die FAA verlässt... Das wirft doch ein recht zweifelhaftes Licht auf die jahrzehntelang gewachsene Sicherheitskultur in der Luftfahrt... :?

merzbrück
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück » Donnerstag, 21. März 2019, 10:04:59

Hallo zusammen,
inzwischen hat auch das FBI Ermittlungen bezüglich des Zulassungsverfahren für die Boeing 737 MAX aufgenommen.

Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/fbi-b ... a-101.html

Grüße
Stefan

merzbrück
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von merzbrück » Freitag, 22. März 2019, 10:19:37

Hallo zusammen,
LOT und Enter Air fordern inzwischen Schadensersatz für das Grounding der Boeing 737 MAX.

Quelle: http://www.austrianaviation.net/detail/ ... on-boeing/

Garuda Indonesia hat ihre Bestellung für 49 Boeing 737 MAX zurückgezogen.

Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/indon ... g-101.html
Quelle: http://www.austrianaviation.net/detail/ ... estellung/

Anscheinend sind gewisse Sicherheitsfunktionen die eine Fehlfunktion des MCAS, welches mutmaßlich für die Unglücke verantwortlich sein könnte, anzeigen können, nicht in allen Boeing 737 MAX verbaut worden, da diese optionale Ausstattungsoptionen gegen Aufpreis sind und nicht vorgeschrieben sind. Inzwischen hat sich Boeing dazu Entschlossen die Warnlampe, eine der optionalen Ausstattungen, Serienmäßig zu verbauen.

Quelle: https://www.aerotelegraph.com/boeing-73 ... funktionen

Grüße
Stefan

4U0815
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von 4U0815 » Freitag, 05. April 2019, 16:17:57


stekar87
Moderator
Beiträge: 2791
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 » Freitag, 05. April 2019, 16:50:58

4U0815 hat geschrieben:...und wieder Boeing

https://www.focus.de/reisen/auf-dem-weg ... 54985.html
Da muss man jetzt aber aufpassen... "Zwischenfälle" mit B737 werden gerade medial ziemlich ausgeschlachtet, genau wie Ryanair immer ein sehr gern gesehenes Opfer ist. Ich bin mir sicher, sowas passiert mehrmals täglich irgendwo auf der Welt. Unschön, keine Frage, aber ein seit Jahrzehnten äußerst zuverlässig fliegendes Flugzeug jetzt so unterschwellig kaputt zu schreiben, das finde ich sehr fragwürdig...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von HLX4U » Sonntag, 21. April 2019, 05:04:37

Wartung der Luftwaffe durch Lufthansa Tochter in Überprüfung:

https://m.spiegel.de/politik/deutschlan ... 63809.html
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 2791
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 » Dienstag, 23. April 2019, 12:24:22

737 MAX bleibt mindestens bis August am Boden:

http://www.airliners.de/737-max-august/49798
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 2791
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 » Mittwoch, 24. April 2019, 17:40:27

Beinahe-Crash in Hamburg:

https://www.reisereporter.de/artikel/79 ... h-airlines

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

RhBDirk
Beiträge: 385
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 11:35:39
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von RhBDirk » Mittwoch, 24. April 2019, 18:47:56

Gerade noch rechtzeitig gaben die Fluglotsen im Kontrollturm die Anweisung, den Easyjet-Airbus sofort zu stoppen. Die Piloten machten eine Vollbremsung – nach etwa 1.600 Metern kam die Maschine zum Stehen. Nur etwa 1.300 Meter weiter vorne befand sich das Flugzeug von Turkish Airlines.

Keine Augen im Kopf? Logisches Denken ausgeschaltet? Unter Drogen stehend?

stekar87
Moderator
Beiträge: 2791
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 » Sonntag, 05. Mai 2019, 18:49:10

Suchoi Superjet von Aeroflot geht in Flammen auf

https://mobil.ksta.de/politik/fluggast- ... id=sm_fb_p

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

alex330
Administrator
Beiträge: 4347
Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:34:23
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von alex330 » Sonntag, 05. Mai 2019, 19:59:29

stekar87 hat geschrieben:
Sonntag, 05. Mai 2019, 18:49:10
Suchoi Superjet von Aeroflot geht in Flammen auf

https://mobil.ksta.de/politik/fluggast- ... id=sm_fb_p

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Es ist von 13 Toten die Rede. Traurig...
https://mobile.twitter.com/Hallaschka_H ... 8232201217
Hier kann man die Landung des brennenden Flugzeugs sehen. Kaum zu glauben, dass die Piloten ein Flugzeug in diesem Zustand überhaupt landen konnten. Da bereits einige Videos im Netz unterwegs sind: Ich wundere mich über die Zeit, die die Flughafenfeuerwehr bis zum Eintreffen und bis zum Beginn der Löscharbeiten benötigt.

stekar87
Moderator
Beiträge: 2791
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle

Beitrag von stekar87 » Montag, 06. Mai 2019, 06:41:36

Mittlerweile sind es 41 Tote...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

Antworten