Flugauswirkungen Corona

Alle News und Diskussionen zu germanwings, Air Berlin, Lufthansa und Co.

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, merzbrück, A380CGN, alex330

CGNDubai
Beiträge: 90
Registriert: Freitag, 13. Februar 2015, 19:30:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von CGNDubai »

Eurowings

CGN-IBZ kurzfristig freigesschaltet 1/7 im April
flyer05
Beiträge: 646
Registriert: Samstag, 17. Juli 2010, 21:50:15
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von flyer05 »

Wizzair hat

CGN-VIE & CGN-GDN & CGN-KTW auf 01.06. verschoben und CGN-CLJ auf 03.06.2021.
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Flugauswirkungen Corona

Beitrag von stekar87 »

tuiflycgn hat geschrieben:
skyrider hat geschrieben:
Donnerstag, 11. März 2021, 10:46:47
Eurowings hat jetzt den April aktualisiert:

Innerdeutsch:
BER 14/7
HAM 9/7
MUC 5/7

International:
ARN 4/7
BIA 1/7 ab dem 24.4.
CTA 1/7
LIS 2/7
PMI 28/7
SJJ 1/7
SKG 2/7
TIA 1/7
VCE 2/7
VIE 5/7
ZAG 3/7

Gesamt 78 Flüge zu 14 Zielen

davon 32 Flüge vom TUIfly-Subcharter durchgeführt


- BER und HAM werden leicht aufgestockt, an drei Werkatagen auf 3 Umläufe nach BER bzw. 2 Umläufe nach HAM und MUC ist auf der(EW-)Landkarte endlich zurück

- PMI ist jetzt das meistgeflogene Ziel, MO bis MI 3 mal täglich und FR bis SO 5 mal täglich. Ich bin zuversichtlich, dass es funktionieren könnte, denn im März sind die PMI-Flüge ab CGN und DUS alle voll gebucht. Der fehlende Quarantänezwang in NRW ist dafür sehr hilfreich. Der gesamte Verkauf läuft aber extrem kurzfristig.
TUN 1/7 ist auch dabei op by TUIfly
Bis auf LIS, SJJ, SKG (ab 24.04.) und VIE sind alle internationalen Neuaufnahmen erneut auf den Mai verschoben.
MUC wird am 01.04. planmäßig wieder aufgenommen, IBZ wie bereits geschrieben zusätzlich 1/7.
Wollen wir mal hoffen, dass es wenigstens dabei bleibt.

Die Bestandsziele BER, HAM, PMI und ZAG werden weiterhin bedient.
Bild
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von skyrider »

IBZ ist für den April schon wieder gestrichen und PMI wurde stark reduziert von 28/7 auf jetzt 15/7.

Es bleiben dann noch 46/7 Flüge zu 9 Zielen übrig.
Bild
RhBDirk
Beiträge: 433
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von RhBDirk »

skyrider hat geschrieben:
Samstag, 27. März 2021, 21:23:07
IBZ ist für den April schon wieder gestrichen und PMI wurde stark reduziert von 28/7 auf jetzt 15/7.

Es bleiben dann noch 46/7 Flüge zu 9 Zielen übrig.
Warum veranstaltet man so ein Hickhack und ein Durcheinander?
Die Lage ist doch klar - zumindest, was das Reisen ins Ausland angeht.
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von stekar87 »

RhBDirk hat geschrieben:
skyrider hat geschrieben:
Samstag, 27. März 2021, 21:23:07
IBZ ist für den April schon wieder gestrichen und PMI wurde stark reduziert von 28/7 auf jetzt 15/7.

Es bleiben dann noch 46/7 Flüge zu 9 Zielen übrig.
Warum veranstaltet man so ein Hickhack und ein Durcheinander?
Die Lage ist doch klar - zumindest, was das Reisen ins Ausland angeht.
Sieht ganz so aus, als hätte man sich diesbezüglich verschätzt. Nach den Ferien dürfte die Nachfrage ohnehin naturgemäß zurück gehen, dazu wird die aktuelle mediale und politische Sündenbock-Kampagne für Mallorca-Urlauber eine gewisse Wirkung erzielen.

Insgesamt zieht sich das aber bei Eurowings wie ein roter Faden durch die Pandemie. Viele Strecken werden erst sehr kurzfristig aus dem Programm genommen, ich denke dass auch im Mai nur ein Bruchteil des aktuell buchbaren Programms tatsächlich auch geflogen wird.
Bild
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von skyrider »

Es ist kurzfristig wieder schwieriger geworden. Die Doppeltestung wurde eingeführt und die offen formulierte Absicht der Regierung ein generelles Reiseverbot zu erlassen, wenn die Juristen es für durchsetzbar halten, haben auch direkte Auswirkungen gehabt. Für die Fluggesellschaften war es noch nie zuvor so schwierig zu planen. Null Grundauslastung durch Vorausbuchungen und ein Verkauf der fast ausschließlich in den 4 Wochen vor Abreisetermin stattfindet und Bedingungen die sich mitunter wöchentlich ändern können. Wahrscheinlich werden wir selbst im Juni nur kleine Fortschritte sehen.
Bild
flyer05
Beiträge: 646
Registriert: Samstag, 17. Juli 2010, 21:50:15
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von flyer05 »

Ryanair

hat eben zwischen 20.04. und 30.04. CGN-FAO, BGY und CGN-BCN gestrichen.

Da Italien wohl die 5-tägige Zwangsquaränte inkl. Testung an Tag 5 einführt, dürfte wohl auch im Mai/Juni nicht viel Richtung Italien laufen...
CGNDubai
Beiträge: 90
Registriert: Freitag, 13. Februar 2015, 19:30:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von CGNDubai »

Pegasus

Weiter Zusatzflüge nach SAW: Bis Mitte April 14/7, danach bleibt es vorerst bei 7/7

Kurzfristige Freischaltung: AYT 4/7 ab 6.4. (war zuvor erst wieder ab Mai buchbar)

Damit konkurieren bereits ab nächster Woche 3 Airlines wieder auf CGN-AYT mit XQ 4/7 und XC 3 oder 4/7, Freebird steigt dann Ende April mit ein, wobei deren Wiederaufnahme schon öfters kurzfristig verschoben wurde.
CGNDubai
Beiträge: 90
Registriert: Freitag, 13. Februar 2015, 19:30:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von CGNDubai »

Turkish Airlines

Nachdem IST seit Monaten nicht über 3/7 hinausgekommen ist, wird für April zunächst mit 8/7 geplant mit 2 Flügen Sonntags, auch einige wenige Zusatzflügen nach IST und SAW zum Ferienende. Man hat wohl auch gemerkt, das 3/7 für den Drehkreuzanschluss komplett unbrauchbar ist und der Preiskampf nach SAW mit PC zieht fast alle P2P Paxe nach Sabiha ab.
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Flugauswirkungen Corona

Beitrag von skyrider »

stekar87 hat geschrieben:
Samstag, 27. März 2021, 14:35:50
tuiflycgn hat geschrieben:
skyrider hat geschrieben:
Donnerstag, 11. März 2021, 10:46:47
Eurowings hat jetzt den April aktualisiert:

Innerdeutsch:
BER 14/7
HAM 9/7
MUC 5/7

International:
ARN 4/7
BIA 1/7 ab dem 24.4.
CTA 1/7
LIS 2/7
PMI 28/7
SJJ 1/7
SKG 2/7
TIA 1/7
VCE 2/7
VIE 5/7
ZAG 3/7

Gesamt 78 Flüge zu 14 Zielen

davon 32 Flüge vom TUIfly-Subcharter durchgeführt


- BER und HAM werden leicht aufgestockt, an drei Werkatagen auf 3 Umläufe nach BER bzw. 2 Umläufe nach HAM und MUC ist auf der(EW-)Landkarte endlich zurück

- PMI ist jetzt das meistgeflogene Ziel, MO bis MI 3 mal täglich und FR bis SO 5 mal täglich. Ich bin zuversichtlich, dass es funktionieren könnte, denn im März sind die PMI-Flüge ab CGN und DUS alle voll gebucht. Der fehlende Quarantänezwang in NRW ist dafür sehr hilfreich. Der gesamte Verkauf läuft aber extrem kurzfristig.
TUN 1/7 ist auch dabei op by TUIfly
Bis auf LIS, SJJ, SKG (ab 24.04.) und VIE sind alle internationalen Neuaufnahmen erneut auf den Mai verschoben.
MUC wird am 01.04. planmäßig wieder aufgenommen, IBZ wie bereits geschrieben zusätzlich 1/7.
Wollen wir mal hoffen, dass es wenigstens dabei bleibt.

Die Bestandsziele BER, HAM, PMI und ZAG werden weiterhin bedient.

Noch weniger, geht immer ...

Die minimalen Frequenzerhöhungen für BER und HAM wurden zurückgenommen, SJJ wurde auf den 10.4. verschoben, VIE wurde auf den 12.4. verschoben, PMI wird nach dem Ferienende wieder runter gefahren:

BER 11/7
HAM 5/7
MUC 5/7

LIS 2/7
PMI 8/7 ab Monatsmitte
ZAG 3/7

SJJ 1/7 ab dem 10.4
VIE 5/7 ab dem 12.4.
SKG 1/7 ab dem 24.4.

Wenn es denn dabei bleibt, wären das in der letzten Aprilwoche 41 Flüge zu 9 Zielen, davon 21 von TuiFly durchgeführt.
Soweit entfernt von den Tiefstständen der Vormonate (Februar 13/7 + März 19/7) ist das nun auch nicht mehr ... :roll:
Bild
RudiFHW
Beiträge: 1036
Registriert: Mittwoch, 02. März 2011, 17:39:24
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von RudiFHW »

Die Entgeltordnung des CGN bietet im Gegensatz zu DUS keine hohen Nachlässe auf neue Streckenangebote. Vielleicht ist hier der Hebel für eine Erweiterung der Ziele, was auch ohne Weiteres losgelöst von EW sein sollte.
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von stekar87 »

RudiFHW hat geschrieben:Die Entgeltordnung des CGN bietet im Gegensatz zu DUS keine hohen Nachlässe auf neue Streckenangebote. Vielleicht ist hier der Hebel für eine Erweiterung der Ziele, was auch ohne Weiteres losgelöst von EW sein sollte.
Die gibt es ja durchaus. Siehe S7 nach Moskau, siehe Ryanair nach Chania, siehe Corendon z.B.
Nur hat Eurowings aktuell überhaupt kein Interesse an CGN, da es eine große Notwendigkeit gibt, Teile der Slots ab DUS im Sommer auch nutzen zu können. Mit Businessrouten ist auf absehbare Zeit nicht viel zu reißen, also sind Ethno- und Touriziele aktuell vorne in der Auswahl.
Bild
alex330
Moderator
Beiträge: 4616
Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 23:34:23
Kontaktdaten:

Flugauswirkungen Corona

Beitrag von alex330 »

Wobei ich mich wundern würde, wenn DUS bei seinen aktuellen Finanzproblemen noch großartig neue Strecken sponsern würde.
stekar87
Administrator
Beiträge: 3507
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von stekar87 »

Eurowings hat jetzt nach Ryanair ebenfalls angefangen, den Mai zusammen zu streichen. Scheint aber noch in Arbeit zu sein, vermutlich gibt es in den kommenden Tagen ein klareres Bild.

Allzu viele Erweiterungen zum April erwarte ich jedoch nicht.
Bild
skyrider
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Flugauswirkungen Corona

Beitrag von skyrider »

Bei EW wird im Mai folgendes durchgehend geflogen:

BER 14/7
HAM 10/7
MUC 5/7

LIS 2/7
PMI 14/7
SKG 2/7
SJJ 1/7
VIE 5/7
ZAG 3/7

Das sind 56/7 Flüge zu denselben 9 Zielen wie im April, davon 30/7 von TUIfly durchgeführt.
Also keinerlei Veränderung, außer einer kleinen Frequenzerhöhung für BER/HAM.

-------------------------------------------

Außerdem noch buchbar und oben nicht mitgezählt:

ab 17.5. - ZRH 5/7
ab 21.5. - MXP 3/7
ab 22.5. - IBZ 1/7
ab 22.5. - SPU 1/7
ab 22.5. - ZAD 1/7

Aber die könnnen auch noch zu einen späteren Zeipunkt folgenlos rausgenommen werden.
Bild
Antworten