Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Aktuelle Neuigkeiten und Diskussionen zum Köln Bonn Airport

Moderatoren: A380CGN, merzbrück, stekar87, EDDK14L, alex330

stekar87
Moderator
Beiträge: 3039
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von stekar87 » Freitag, 22. März 2019, 17:19:18

HLX4U hat geschrieben:
Freitag, 22. März 2019, 16:51:25
Stekar, konntest Du dich wieder nicht unter Kontrolle halten? 8-)
Gas ist das Gegenteil von Bremsen!!
Also meine Brille funktioniert noch ;)
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 3039
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von stekar87 » Freitag, 22. März 2019, 18:04:46

Mittlerweile sind es laut ksta übrigens schon fünf Autos, die heute durch die Schranken gebrettert sind.


Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

RhBDirk
Beiträge: 397
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von RhBDirk » Samstag, 23. März 2019, 10:42:19

Am Airport scheinen nur noch Vollpfosten am Werk zu sein. Und diese Bezeichnung passt wie die Faust aufs Auge 😂

https://mobil.express.de/koeln/neue-flu ... m-32264056

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von HLX4U » Samstag, 23. März 2019, 10:47:59

RhBDirk hat geschrieben:
Samstag, 23. März 2019, 10:42:19
Am Airport scheinen nur noch Vollpfosten am Werk zu sein. Und diese Bezeichnung passt wie die Faust aufs Auge 😂

https://mobil.express.de/koeln/neue-flu ... m-32264056
Aha warum? Weil man nun die gleichen Regelungen einführt wie quasi alle anderen Airports auch?
Bild

AirlinerFan
Beiträge: 605
Registriert: Montag, 08. September 2014, 15:46:28
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von AirlinerFan » Samstag, 23. März 2019, 12:42:03

RhBDirk hat geschrieben:
Samstag, 23. März 2019, 10:42:19
Am Airport scheinen nur noch Vollpfosten am Werk zu sein. Und diese Bezeichnung passt wie die Faust aufs Auge 😂

https://mobil.express.de/koeln/neue-flu ... m-32264056
Ja. Profis vor dem Herrn :D

RhBDirk
Beiträge: 397
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von RhBDirk » Sonntag, 24. März 2019, 09:34:16

HLX4U hat geschrieben:
Samstag, 23. März 2019, 10:47:59
RhBDirk hat geschrieben:
Samstag, 23. März 2019, 10:42:19
Am Airport scheinen nur noch Vollpfosten am Werk zu sein. Und diese Bezeichnung passt wie die Faust aufs Auge 😂

https://mobil.express.de/koeln/neue-flu ... m-32264056
Aha warum? Weil man nun die gleichen Regelungen einführt wie quasi alle anderen Airports auch?
Genau.
Warum muss man das dann auch machen, wenn alle anderen das auch haben?
Parkgebühren erhöhen - okay. Aber so eine dämliche Zufahrtskontrolle...

j-t-e
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:51:41
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von j-t-e » Sonntag, 24. März 2019, 10:23:06

Ja leider hat man das was 2-3 andere Flughäfen schlecht machen übernommen... Amateure halt...
Und dann hat man die Bedingungen einfach auch noch deutlich schlechter gemacht... Vergleich zu Dus: wer dort in die regulären Parkhäuser fährt hat keine doppelten Schranken... wer nicht ins Parkhaus fährt sondern direkt zur Abflugenbene um Pax auszuladen, hat für den Bereich der neu beschrankt würde nun ebenfalls 10 Min Zeit.
Unterschied ist: in DUS hat er für 300 Meter 10 Min Zeit (fair), in Köln hat er ca 1,2 KM mit 10 Minuten...
Also was wird passieren? Die Leute werden schneller fahren, die Sicherheit leidet und man fühlt sich auch noch abgezockt vom CGN Airport...

Sehr schlechte Maßnahme!

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von HLX4U » Sonntag, 24. März 2019, 10:30:34

Deswegen entsteht auch eine zusätzliche Spange als direkte Verbindung zur T2 Vorfahrt....wie sie eigentlich von Anfang an angedacht war.

Aber natürlich sucht Ihr Euch genau die Punkte raus um schön meckern zu können. Hat die Gesellschaft heute halt so an sich.
Das die Parkgebühren für die Kurzzeitparker in DUS höher sind wird nicht erwähnt, das man in CGN eine Stunde ins P2 kann für 3 Euro wird nicht erwähnt ( zeigt mir das mal am DUS oder gar in FRA ).
Von P2 übrigens direkte Ausfahrt zur Autobahn ohne zusätzliche Schranken.

Und Dirk, wo ist dein Gemotze wenn bei deiner geliebten Bahn mal wieder Preise saftig erhöht werden? Da "darf Geld keine Rolle spielen".
Gepimpert von Steuergeldern! Der CGN muß sich selbst versorgen und finanzieren.

Ihr müsst halt beachten das dies aufgrund von Chaossituationen in Peakzeiten entstanden ist wo nix mehr vor und zurückgeht vor den Terminals.
Bild

RhBDirk
Beiträge: 397
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von RhBDirk » Sonntag, 24. März 2019, 17:26:24

HLX4U hat geschrieben:
Sonntag, 24. März 2019, 10:30:34
Deswegen entsteht auch eine zusätzliche Spange als direkte Verbindung zur T2 Vorfahrt....wie sie eigentlich von Anfang an angedacht war.

Aber natürlich sucht Ihr Euch genau die Punkte raus um schön meckern zu können. Hat die Gesellschaft heute halt so an sich.
Das die Parkgebühren für die Kurzzeitparker in DUS höher sind wird nicht erwähnt, das man in CGN eine Stunde ins P2 kann für 3 Euro wird nicht erwähnt ( zeigt mir das mal am DUS oder gar in FRA ).
Von P2 übrigens direkte Ausfahrt zur Autobahn ohne zusätzliche Schranken.

Und Dirk, wo ist dein Gemotze wenn bei deiner geliebten Bahn mal wieder Preise saftig erhöht werden? Da "darf Geld keine Rolle spielen".
Gepimpert von Steuergeldern! Der CGN muß sich selbst versorgen und finanzieren.

Ihr müsst halt beachten das dies aufgrund von Chaossituationen in Peakzeiten entstanden ist wo nix mehr vor und zurückgeht vor den Terminals.
Auch da gibts Gemotze - aber was hat das hier zu suchen? Da gibts andere Foren für ;)
Allerdings wird in dem Bereich viel zu wenig investiert - im Gegensatz zu Österreich und der Schweiz oder den Niederlanden.

AirlinerFan
Beiträge: 605
Registriert: Montag, 08. September 2014, 15:46:28
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von AirlinerFan » Samstag, 30. März 2019, 00:42:22

Die Schranken zeigen Wirkung. Heute abend war der Standstreifen randvoll mit kaputten Autos mit Warnblinkern. Wollte schon den ADAC rufen.

TerminalTower
Beiträge: 701
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 15:37:39
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von TerminalTower » Samstag, 30. März 2019, 14:52:24

skyrider hat geschrieben:
Sonntag, 10. Februar 2019, 14:35:42
Teilweise ja, hinter der Plattenwand auf dem oberen Bild links, bzw. unterem Bild rechts, ist der zukünftige Durchgang zum Verbindungsgang und C11 hat jetzt einige Sitzgelegenheiten weniger.
Das z.B. Ryanair-CheckIn ins T1C gezogen ist hat etwas mit der Zukunft des Terminal 2 zu Tun und dem Verbindungsgang.
Die Luftsicherheitskontrolle im T2 soll angeblich ganz wegfallen und der Bereich soll anders genutzt werden.
Im Terminal 2 soll die Luftsicherheitskontrolle auf über 20 Spuren aufgestockt werden.
Am Ende des Verbindungsganges sieht man einen breiten Queranbau zum Terminal 2. Angeblich für die Passkontrolle Ausreise und Transit.
Es soll dann nur noch im Terminal 2 die Einreise stattfinden. Dazu sollen ebenfalls noch Umbaumaßnahmen folgen.

Somit ist es ein zeitgerechter Service an Ryanair, den CheckIn möglichst nahe an der Luftsicherheitskontrolle T1 zu setzen und das Personal (durch jetzige Abfertigungen) mit dem Terminal 1 vertraut zu machen und den Abwicklungsmöglichkeiten beim Bording.

Der jetzige Transitbereich im Terminal 1 Keller wird also wieder für bis zu 5 Busgates frei werden.

Ich denke mal, dass die Planungen noch nicht abgeschlossen sind.
Unbekannt ist z.B. was mit der Luftsicherheitskontrolle sein wird bei ankommenden Transit-Fluggästen.
Unklar ist auch, inwieweit das alles erst ein Provisorischer Übergang sein wird, denn auch das T2 soll ja um (ich glaube) 90 Meter erweitert werden Richtung Westen (Richtung P3).

Wann alles fertig nutzbar sein soll ist unklar, vermutet wird frühestens Frühjahr 2020.

4U0815
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von 4U0815 » Samstag, 30. März 2019, 15:38:42

TerminalTower hat geschrieben:
Samstag, 30. März 2019, 14:52:24
skyrider hat geschrieben:
Sonntag, 10. Februar 2019, 14:35:42
Teilweise ja, hinter der Plattenwand auf dem oberen Bild links, bzw. unterem Bild rechts, ist der zukünftige Durchgang zum Verbindungsgang und C11 hat jetzt einige Sitzgelegenheiten weniger.
Das z.B. Ryanair-CheckIn ins T1C gezogen ist hat etwas mit der Zukunft des Terminal 2 zu Tun und dem Verbindungsgang.
Die Luftsicherheitskontrolle im T2 soll angeblich ganz wegfallen und der Bereich soll anders genutzt werden.
Im Terminal 2 soll die Luftsicherheitskontrolle auf über 20 Spuren aufgestockt werden.
Am Ende des Verbindungsganges sieht man einen breiten Queranbau zum Terminal 2. Angeblich für die Passkontrolle Ausreise und Transit.
Es soll dann nur noch im Terminal 2 die Einreise stattfinden. Dazu sollen ebenfalls noch Umbaumaßnahmen folgen.

Somit ist es ein zeitgerechter Service an Ryanair, den CheckIn möglichst nahe an der Luftsicherheitskontrolle T1 zu setzen und das Personal (durch jetzige Abfertigungen) mit dem Terminal 1 vertraut zu machen und den Abwicklungsmöglichkeiten beim Bording.

Der jetzige Transitbereich im Terminal 1 Keller wird also wieder für bis zu 5 Busgates frei werden.

Ich denke mal, dass die Planungen noch nicht abgeschlossen sind.
Unbekannt ist z.B. was mit der Luftsicherheitskontrolle sein wird bei ankommenden Transit-Fluggästen.
Unklar ist auch, inwieweit das alles erst ein Provisorischer Übergang sein wird, denn auch das T2 soll ja um (ich glaube) 90 Meter erweitert werden Richtung Westen (Richtung P3).

Wann alles fertig nutzbar sein soll ist unklar, vermutet wird frühestens Frühjahr 2020.
Über 20 Kontrollstellen im Terminal 1 klingt sicherlich nicht schlecht. Aktuell haben wir dort 14 Kontrollstellen plus der ehemaligen Easy Security. Anstelle der Easy S. könnte man vier herkömmliche Kontrollstellen aufstellen. Bei einer Erweiterung des Starwalks könnten dann sicherlich nochmals vier Kontrollstellen folgen. Man sollte aber beachten, dass neue Kontrollstellen deutlich mehr Platz benötigen. Siehe Easy Security, siehe die neuen Kontrollstellen in FRA und die erst kürzlich vorgestellte Kontrollstell in MUC. In allen Fällen benötige ich für eine Doppelspur der neuen Konfiguration den Platz von von zwei Doppelspuren der alten Konfiguration. Der Durchsatz an Fluggästen müsste also dann entsprechend höher sein...

Die von Dir vermutete Grenzkontrolle im "Queranbau" zum Terminal 2 wird es dann so nicht geben. Der Queranbau ist von der Besucherterrasse aus gesehen eine optische Täuschung. Der Verbindungsgang T1/T2 wird in der Breite des Verbindungsgangs ins Terminal 2 übergeleitet. Und auf knappen 4 m Breite wird es mit Grenzkontrollschaltern mehr als eng. Da wirst Du mir sicherlich recht geben. Vielmehr denkt man über Grenzkontrollschalter innerhalb des T2 nach. Und da wird dann auch die Fläche der ehemaligen Duty-Free-Shops im Warteraum D 10 - D 30 eine Rolle spielen.
Aber warten wir es mal ab. Das sind alles noch ungelegte Eier. Auf alle Fälle bemüht man sich diesmal tatsächlich um ordentliche Lösungen...

stekar87
Moderator
Beiträge: 3039
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von stekar87 » Samstag, 30. März 2019, 15:53:23

Dass man sie SiKo im T2 komplett aufgibt, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Erstens ist der neue Verbindungsgang aus meiner Sicht zu schmal um darauf ausgelegt zu sein, dass ALLE im T2 abfliegenden Fluggäste da einmal durch marschieren.
Weiterhin könnten da sehr kuriose Konstellationen zustande kommen, z.B. Check-In bei Turkish Airlines in der Ecke, Abflug bei D80. Dann müssten alle Paxe zweimal komplett durch den Flughafen laufen, um durch die Kontrolle und anschließend zu ihrem Gate zu gelangen - wäre in meinen Augen eine absolute Zumutung.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

4U0815
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von 4U0815 » Samstag, 30. März 2019, 16:17:30

stekar87 hat geschrieben:
Samstag, 30. März 2019, 15:53:23
Dass man sie SiKo im T2 komplett aufgibt, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Erstens ist der neue Verbindungsgang aus meiner Sicht zu schmal um darauf ausgelegt zu sein, dass ALLE im T2 abfliegenden Fluggäste da einmal durch marschieren.
Weiterhin könnten da sehr kuriose Konstellationen zustande kommen, z.B. Check-In bei Turkish Airlines in der Ecke, Abflug bei D80. Dann müssten alle Paxe zweimal komplett durch den Flughafen laufen, um durch die Kontrolle und anschließend zu ihrem Gate zu gelangen - wäre in meinen Augen eine absolute Zumutung.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Das ist aber dann tatsächliche eine Option, die auch ernsthaft ins Auge gefasst wird...

AirlinerFan
Beiträge: 605
Registriert: Montag, 08. September 2014, 15:46:28
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von AirlinerFan » Sonntag, 31. März 2019, 13:43:23

Siko in T2 aufgeben ? Die Logik möchte ich mal verstehen. Zu Spitzenzeiten ist es in T1 doch eh schon voll vor der Kontrolle. Wenn jetzt noch die ganzen Ryanair Flüge und im Sommer die ganzen Türkeibomber dazu kommen ist doch gar kein Platz mehr in dem Bereich. Da hilft es auch nix wenn man die Kontrollstellen ausbaut.

bpoli
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch, 13. April 2011, 21:08:06
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von bpoli » Sonntag, 31. März 2019, 13:52:33

Das die silo im t2 fallen wird steht fest wie das amen in der Kirche.

stekar87
Moderator
Beiträge: 3039
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von stekar87 » Sonntag, 31. März 2019, 16:51:31

Kann es sein, dass neben dem REWE ein neuer Haribo Shop öffnet?Bild

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

4U0815
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von 4U0815 » Sonntag, 31. März 2019, 18:38:03

bpoli hat geschrieben:
Sonntag, 31. März 2019, 13:52:33
Das die silo im t2 fallen wird steht fest wie das amen in der Kirche.
Du scheinst ja ein ganz schlaues Kerlchen zu sein... Weißt ja mehr als der FKB. Hut ab. Da bin ich ja dann auf die angekündigten Langstrecken von Dir gespannt...

4U0815
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von 4U0815 » Sonntag, 31. März 2019, 18:40:10

stekar87 hat geschrieben:
Sonntag, 31. März 2019, 16:51:31
Kann es sein, dass neben dem REWE ein neuer Haribo Shop öffnet?Bild

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
...ich glaube der Spielzeugladen erweitert nur sein Angebot. Und Kirschner neben der Siko in T1 ebenso...

stekar87
Moderator
Beiträge: 3039
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von stekar87 » Sonntag, 31. März 2019, 18:43:33

4U0815 hat geschrieben:
Sonntag, 31. März 2019, 18:38:03
bpoli hat geschrieben:
Sonntag, 31. März 2019, 13:52:33
Das die silo im t2 fallen wird steht fest wie das amen in der Kirche.
Du scheinst ja ein ganz schlaues Kerlchen zu sein... Weißt ja mehr als der FKB. Hut ab. Da bin ich ja dann auf die angekündigten Langstrecken von Dir gespannt...
MOD: Bitte nicht polemisch werden und die Nettiquette wahren. Dieser Beitrag ist hart an der Grenze. Danke!
Bild

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von HLX4U » Sonntag, 31. März 2019, 20:13:24

Mal aus einer anderen Perspektive:

Bild

Bild
Am Ende des Verbindungsganges sieht man einen breiten Queranbau zum Terminal 2. Angeblich für die Passkontrolle Ausreise und Transit.
Es soll dann nur noch im Terminal 2 die Einreise stattfinden. Dazu sollen ebenfalls noch Umbaumaßnahmen folgen.
Das ist Käse, das ist der schon immer vorhandene Übergang zur Gepäcksortieranlange...aber nur für die Koffer vom Checkin :D
bpoli hat geschrieben:
Sonntag, 31. März 2019, 13:52:33
Das die silo im t2 fallen wird steht fest wie das amen in der Kirche.
So sicher wie EW-Langstreckenflüge in die USA ab CGN diesen Sommer... ;)
Bild

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von HLX4U » Sonntag, 31. März 2019, 20:21:22

Bild

Bild
Bild

4U0815
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von 4U0815 » Dienstag, 02. April 2019, 19:25:19

Gestern (01. April) hat man wohl wieder vier Schranken bei der Zufahrt abgefahren. Durch die tief stehende Sonne waren diese nicht erkennbar...

bwbollek
Beiträge: 4279
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von bwbollek » Mittwoch, 03. April 2019, 10:54:14

Die Confiserie Leysieffer hat Insolvenz in Eigenregie angemeldet. Etvl. hat das auch Auswirkungen auf das Ladengeschäft im T1. Zunächst soll der Geschäftsbetrieb aber uneingeschränkt weiterlaufen.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Schokola ... 43835.html

skyrider
Beiträge: 1191
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitrag von skyrider » Dienstag, 09. April 2019, 16:43:58

In den früheren Hariboladen im T1 wird ein Sushiladen von eathappy einziehen.
Hört sich nach einer guten Ergänzung im Mietermix an, Sushi hat noch keiner im Angebot.

https://eathappy.com/
Bild

Antworten